Termine  

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
   

Facebook  

   

Video 2015  

   
   

Benefizturnier des SuS Darme – Erlös von 2.100 Euro – Spendenbarometer durchbricht die 20.000€ Schallmauer

Lingen. Die Badmintonabteilung des SuS Darme kann auch in diesem Jahr wieder einen wertvollen Beitrag für die „SOS-Kinderdörfer weltweit“ leisten. Für die wohltätige Organisation wurde am 03. Oktober bereits zum 16. Mal das Lingener Doppelturnier veranstaltet. Der gesamte Erlös in Höhe von 2.100,-€ wird nun den „SOS-Kinderdörfern weltweit“ gespendet.

Von links: Klarissa Timmel, Anna Barenkamp, Orga-Teamleiter Michael Reisüber, Landtagskandidat Christian Otten, Katharina Lüken und Marion Strohecker.

„2.100 Euro sei eine stolze Bilanz des diesjährigen Badmintonturniers, für das er gerne die Schirmherrschaft übernommen habe“ sagte der diesjährige Schirmherr Christian Otten, Landtagskandidat der SPD. Gleichzeitig bedankte er sich „bei allen Ehrenamtlichen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.“

Insgesamt 84 Spielerinnen und Spieler nahmen an dem Turnier teil, welches mittlerweile weit über die Grenzen Niedersachsen hinaus bekannt ist. Begrüßt wurden die Teilnehmer durch den diesjährigen Schirmherren. Christian Otten führte nach Abschluss der Finalspiele ebenfalls die Siegerehrung der erfolgreichen Doppel durch. Das Turnier sorgte für einen Erlös in Höhe von 2.100€. Damit wurde das erneute Erreichen des Rekorderlöses von 2.150€ aus dem Vorjahr nur um 50€ verfehlt. Nichts desto trotz stieg das Spendenbarometer in diesem Jahr auf beachtliche 21.950€.

Nach dem Start der Veranstaltung um 10:00 Uhr standen nach sechs Stunden die diesjährigen Gewinner in den acht Leistungsklassen fest.

Bei den Damen gewannen Klarissa Timmel und Ilsabee Rademacher (SuS Darme) in der D-Klasse, Nena Lange und Jarna Schepers (FC Schüttorf 09) in der C-Klasse, Christina Mkrtchyan und Alena Schneider (TuS Syke/VFL Rastede) in der B-Klasse und die A-Klasse konnten Alke Hochwald und Hannah Sudhölter vom TV Metjendorf für sich entscheiden.

Im Herrendoppel siegten Sebastian Kuhl und Markus Vocks (SV Union Lohne) in der D-Klasse, Simon Lampe und Tom Droste (SV Langenberg/TV Vörden) in der C-Klasse, Phlipp Kintrup und Christian Raffelsiefer (TV Emsdetten) in der B-Klasse. In der A-Klasse waren Frank Juchim und Michael Rösener vom VFB/SC Peine und TV Metjendorf erfolgreich.

(von Johannes Gießken)

   

Werbepartner  

   
© SuS Darme - Badminton