Termine  

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
   

Facebook  

   

Video 2015  

   

Unser SOS-Kinderdorfturnier 2019 beginnt in

   

Bundestagsmitglied unterstützt SOS-Kinderdorfaktion des SuS Darme

Lingen. Zum 14. Lingener Badmintonturnier zugunsten der SOS-Kinderdorfaktion konnte die Badmintonabteilung des SuS Darme die Spitzenpolitikerin Dr. Daniela De Ridder aus dem Wahlkreis Mittelems als Schirmherrin gewinnen. Bei dem am 03. Oktober 2015 in Lingen stattfindenden Turnier werden über eine Teilnahmegebühr und zahlreiche Sponsoren Spenden für das SOS-Kinderdorf gesammelt.

v.l.n.r.: Martin Lüken, Dr. Daniela de Ridder und Franz Rosen

„Es ist ein großer Gewinn für uns, die in Schleswig-Holstein geborene und in Belgien aufgewachsene SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder als Schirmherrin für unser Turnier gewinnen zu können. Wir wollen mit dem Turnier ein Zeichen für mehr soziales Engagement in unserer Gesellschaft setzen – deshalb freut es uns sehr, dass unser Turnier von einer Bundespolitikerin unterstützt wird“, so Abteilungsleiter Martin Lüken.

„Derzeit erleben wir täglich, wie sich Bürgerinnen und Bürger in ganz Deutschland für ihre Mitmenschen einsetzen, sie in unserem Land willkommen heißen und ihnen in ihrer Notlage helfend zur Seite stehen. Jeder und jedem von uns wird in diesen Tagen sehr bewusst, dass es ein großes Glück ist, in einem freien, wohlhabenden und gerechten Land zu leben – jedoch müssen wir uns stets unserer Verantwortung bewusst sein, denen zu helfen, die in eine soziale Notlage gekommen sind“, erklärt Dr. Daniela De Ridder. „Der SuS Darme e.V. setzt mit seinem Benefizturnier ein Zeichen der Solidarität und der Verantwortung, so dass ich mit großer Freunde die Schirmherrschaft übernommen habe“, so De Ridder weiter.

Zu dem Doppelturnier, welches am 03. Oktober von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Sporthalle an der Friedensschule stattfindet, hat auch der Initiator der Niedersachsenaktion, Franz Rosen, seine Teilnahme bestätigt.

„Seit vielen Jahren gehört die Badmintonabteilung des SuS Darme zu den tatkräftigen Freunden der Niedersachsenaktion für SOS-Kinderdörfer“, so Rosen, „dafür sage ich im Namen der Kinder, die ein neues Zuhause bei einer liebenden Mutter erhalten, ein herzliches Dankeschön und spreche meine Anerkennung für das soziale Engagement aus.“

De Ridder und Rosen werden die Eröffnung und die Siegerehrungen durchführen. Es wurden über 125 Vereine zu diesem Turnier eingeladen und das Turnier ist wiederum International besetzt.

   

Werbepartner  

   
© SuS Darme - Badminton