Termine  

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
   

Facebook  

   

Die Ergebnisse der NBV-C-Rangliste Einzel U-9-U15 in Lingen vom Samstag, den 05.03.2016

Von Links: Anna Frese, Finja Höllmann, Lara Riekhoff, Jannik Wolterink, Max Heermann-Többenotke, Nils Wolters und Bence Jonas

 

JE U9 1 Jannik Wolterink m FC Schüttorf 09 
JE U9 2 Leon Simon  Schulte-Wieking m FC Schüttorf 09 
             
JE U11 1 Bence Jonas m SV Veldhausen 07
JE U11 2 Anton  Niemeyer m SV Veldhausen 07
             
ME U11 1 Anna Frese w SV Veldhausen 07
ME U11 2 Bea Brengen w SV Veldhausen 07
ME U11 3 Franziska Müller w SV Veldhausen 07
ME U11 4 Gardis Roolfs w SV Veldhausen 07
ME U11 5 Jana Wieking w SV Veldhausen 07
             
JE U13 1 Max Heermann-Többenotke m GW-Spahnharrenstätte
JE U13 2 Jan  Thölking m FC Schüttorf 09 
JE U13 3 Max Böhm m SV Veldhausen 07
             
ME U13 1 Finja Höllmann w SV Veldhausen 07
ME U13 2 Lisa-Marie Schmidt w FC Schüttorf 09
ME U13 3 Leni Schulz w FC Schüttorf 09
             
JE U15 1 Nils  Wolters m SV Veldhausen 07
JE U15 2 Mika Hübner m FC Schüttorf 09
JE U15 3 Jonas Schwarz m FC Schüttorf 09
JE U15 4 Hendrick Bohne m SuS Darme
JE U15 5 Groon Lasse m FC Schüttorf 09
JE U15 6 Julian Jaske m SuS Darme
JE U15 7 Dennis Wöste m SuS Darme
JE U15 8 Sam Luca Geers Barreira m SuS Darme
             
ME U15 1 Lara Riekhoff w SV Veldhausen 07
ME U15 2 Janna Stroers w SV Veldhausen 07
ME U15 3 Marie Plaß w SV Veldhausen 07
ME U15 4 Antonia Dopp w GW-Spahnharrenstätte
ME U15 5 Hanna  Tieben w GW-Spahnharrenstätte
ME U15 6 Lynn Pülsken w GW-Spahnharrenstätte

Ergebnisse der C-Rangliste im Einzel U17-U19 und O19 in Lingen vom Sonntag, den 06.03.2016

Von Links: Jannika Vogel, Nya Ehrchen, Nick Wanning, Marcel Wübben und Marie Frese

JE U17 1 Nya Ehrchen m FC Schüttorf 09
JE U17 2 Sven Hübner m FC Schüttorf 09
JE U17 3 Malte  Thölking m FC Schüttorf 09
JE U17 4 Jannis  de Vries m FC Schüttorf 09
JE U17 5 Jannes Wilmink m FC Schüttorf 09
JE U17 6 Jonas Groon m FC Schüttorf 09
             
ME U17 1 Marie Frese w SV Veldhausen 07
ME U17 2 Vera Beniermann w SV Veldhausen 07
ME U17 3 Hannah Klokkers w SV Veldhausen 07
ME U17 4 Svenja Brengen w SV Veldhausen 07
ME U17 5 Laura Kostka w SVA Salzbergen
ME U17 6 Linda Hoppen w SV Veldhausen 07
ME U17 7 Jana Blekker w SV Veldhausen 07
ME U17 8 Maja Mattern w SVA Salzbergen
ME U17 9 Lara Blekker w SV Veldhausen 07
ME U17 10 Johanna Krümpelbeck w SVA Salzbergen
             
HE U19 1 Nick  Wanning m FC Schüttorf 09
HE U19 2 Florian Markvlüwer m FC Schüttorf 09
HE U19 3 Till Dreyer m FC Schüttorf 09
HE U19 4 Tim Stadtherr m SuS Darme
HE U19 5 Thomas Böringschulte m SuS Darme
             
DE U19 1 Jannika Vogel w FC Schüttorf 09
DE U19 2 Lena Blekker w SV Veldhausen 07
DE U19 3 Anna-Lena Kunk w SVA Salzbergen
DE U19 4 Miriam  Albers w SVA Salzbergen
             
HE O19 1 Marcel Wübben m SV Veldhausen 07
HE O19 2 Kai Ruschhaupt m  BC 82 Osnabrück
HE O19 3 Patrick Stockhorst m FC Schüttorf 09
HE O19 4 Maik Schultbur m FC Schüttorf 09
HE O19 5 Francois Ronilly m Oldenburger TB
HE O19 6 Nils Markvlüwer m FC Schüttorf 09
HE O19 7 Jochen Dreyer m Oldenburger TB
HE O19 8 Jens Vahl m FC Schüttorf 09

Badminton-Verbands-Sportlehrer Michael Mai leitet zwei Übungseinheiten beim SuS Darme

Viel Potential und eine Menge Spaß!

Zum ersten Mal hat uns der NBV-Trainer Michael Mai (auf den Fotos ganz rechts) im Rahmen des NBV-Programms "Vereinsservice" am Freitag (04.03.2016) in Lingen besucht. Die Beteiligung am Training war hoch, so dass Michael sowohl bei den Jugendlichen, als auch bei den Erwachsenen alle Hände voll zu tun hatte. In seinem strammen Programm versuchte er bei jedem einzelnen Schwachstellen zu finden und Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Die ersten 1,5 Stunden waren für die Jugendlichen reserviert. 15 Schüler und Jugendliche zeigten an vielen Stellen noch Verbesserungspotential. Doch durch das geschulte Auge von Michael zeigten sich bereits am Abend erste Fortschritte. Mit ganz viel Spaß und einem guten Gefühl gingen die Kinder um kurz vor 19 Uhr erschöpft und ausgepowert nach Hause.

Direkt im Anschluss ging es dann für die Erwachsenen weiter. Auch hier zeigte Michael schon beim Aufwärmen, was er heute von den Spielern erwartet. Mit insgesamt 16 Spielern wurden viele Übungen zum Thema Doppel- und Mixed-Taktik angegangen. Aber auch die Kondition sollte am Ende noch einmal gefragt sein. Nach der sehr anstrengenden Abschluss-Übung verabschiedeten sich alle erschöpft und glücklich.

Der SuS Darme möchte sich an dieser Stelle bei Michael Mai für ein tolles und interessantes Training bedanken! Wir hoffen, dass sich eine solche Veranstaltung demnächst wiederholen lässt.

Erneuter Aufstieg - SuS Darme gelingt der direkte Durchmarsch in die Bezirksliga

Der ersten Badmintonmannschaft des SuS Darme ist ein ganz besonderes Kunststück gelungen.


Als Vorjahres-Aufsteiger aus der Kreisliga ist das Team um Mannschaftsführer Johannes Giesken mit dem Saisonziel „Klassenerhalt“ in die Saison 2015/2016 der Bezirksklasse gestartet. Mit einem Unentschieden gegen den vermeintlich stärksten Aufstiegsaspiranten Schüttorf startete Darme erfolgreich in die Saison. Darauf aufbauend konnten die Darmer alle folgenden Begegnungen der Hinserie gewinnen. Zum Start der Rückrunde konnte der nun ärgste Konkurrent Schüttorf mit 6:2 besiegt werden, wodurch sich Darme den ersten Platz der Tabelle sicherte. Als verdienter Tabellenführer mussten sich die Darmer dann ersatzgeschwächt der Mannschaft vom TuS Blau-Weiß Lohne (Landkreis Vechta) geschlagen geben. Weiterhin geschwächt durch krankheitsbedingte Ausfälle von Michael Reisüber und Anna Barenkamp wurde auch die Partie am darauffolgenden Wochenende gegen das Team vom TSV Großenkneten verloren. Die beiden Begegnungen blieben jedoch die einzigen Niederlagen, die die Darmer in der Saison hinnehmen mussten.

Am letzten Spieltag konnte das Team wieder in gewohnter Stammformation (Anna Barenkamp, Marion Strohecker, Daniel Berding, Michael Reisüber, Stefan Köster und Johannes Giesken) auftreten und machte mit einem Sieg gegen den TSV Widukindland und einem Unentschieden gegen den BC Osnabrück 3 den direkten Durchmarsch und damit den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt.

Die Darmer überzeugten die gesamte Saison über mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und wiesen zum Abschluss der Saison eine Bilanz von 22:6 Punkten auf (10 Siege, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen). Neben der Stammformation wussten auch die eingesetzten Ersatzspieler Sebastian Kliemt, Jane Buitendijk und Jan-Eike Beuger zu überzeugen.

Nach dem nun geschafften Aufstieg gilt die gesamte Aufmerksamkeit den nun anstehenden Turnieren und natürlich der Vorbereitung auf die neue Saison. So wollen die Darmer Badmintonspieler gut gewappnet in die neue Saison starten und die große Herausforderung Bezirksliga meistern.

   

Werbepartner  

   
© SuS Darme - Badminton