Termine  

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
   

Facebook  

   

Video 2015  

   
   

Tag des Sports lockt 7500 Besucher nach Sögel

Sieben Stunden Programm rund um das Haus des Sports – KSB-Vorsitzender Michael Koop zieht positives Fazit Bullenreiten, Bogenschießen und Beachvolleyball: Die Schlaunallee in Sögel glich gestern einem Marktplatz der sportlichen Möglichkeiten. Bei sonnigem Wetter genossen Tausende Besucher den „Tag des Sports“ und erhielten Einblicke in die emsländische Leistungs- und Breitensportszene. (Quelle: KSB)

Und mittendrin in der kleinen Sporthalle beim Haus des Sports konnten die Gäste an einem Mitmachprogramm, angeboten durch den Kreisfachverband Badminton Emsland und den dazugehörigen Vereinen, teilnehmen. Es wurden viele Fragen zum Badmintonsport gestellt und auch von fachkundigen Sportlern beantwortet. Natürlich wurde das Programm so gestaltet, dass die Gäste sich auch sportlich beteiligen konnten. Hilfreich und sehr interessant fanden die Gäste eine Federball-Ballmaschine, die zielgenau den Sportlern die Federbälle zuspielte, so dass es auch für Ungeübte möglich war den schnellen Federball zu treffen. Den erfolgreichen Akteuren wurde nach erreichen der Zielvorgabe eine Urkunde überreicht.

Auf dem Foto von links: Adrian Eilers-Segovia von der FSJ, Markus Bennewitz (Koordinator Arbeitskreis Entwicklung NBV), Klaus Hannok vom KSB und Sigiltra Sögel sowie Michael Reisüber vertretend für den KSB und den SuS Darme. Für viele Gäste ist nach der Veranstaltung klar: "Mein neues Hobby heißt Badminton"

   

Werbepartner  

   
© SuS Darme - Badminton